Skilanglauf

Langlauf im Böhmerwald – Winterurlaub in der Natur.

Gleiten Sie entspannt durch idyllische Täler, an vereisten Bachläufen entlang, entdecken Sie Tierspuren in frisch verschneiten, menschenleeren Wäldern, genießen Sie mittags eine herzhafte Suppe am warmen Ofen einer Waldgaststätte … Ob Sie die sportliche Herausforderung suchen oder mit allen Sinnen Ruhe und Landschaft genießen wollen, hier sind Sie richtig!

Die Hochlagen sind fast immer schneesicher, aber auch bei Schneemangel bieten wir interessante Variationen: die reiche Geschichte und die abwechslungsreiche Natur des Nationalparks Šumava erschließen sich uns auch in Wanderschuhen … In der sanften Hügellandschaft des Böhmerwaldes finden Sie Erholung pur.

Im Nationalpark Böhmerwald in 800 – 1100 m Höhe gibt es rund 400 km maschinengespurte und viele fußgespurte Loipen. Mit den Langlaufskiern gleiten Sie durch die Waldlandschaft und erleben die Natur mit Ihrem ganzen Körper. Sportlich, touristisch, auch für Langlaufanfänger sehr gut geeignet. Der Ski ist für uns nicht so sehr ein Sportgerät, als vielmehr ein Transportmittel von einem Naturerlebnis oder einer Sehenswürdigkeit zur nächsten.

Täglich 12 – 25 km in zwei Leistungsgruppen, Silvesterwoche und Fasching 3. Gruppe für Anfänger.

Grenzkammtour

Diese Langlauftour führt Sie entlang der deutsch-tschechischen Grenze, auf der tschechischen Seite des Grenzkamms, durch den Nationalpark Böhmerwald in seiner gesamten Länge. – Eine einmalige Gelegenheit, die Natur, Geographie, Geschichte und Schönheit der verschiedenen Regionen des Nationalparks kennenzulernen!

Reisedauer
8 Tage
Schwierigkeitsgrad
mittelschwer

Skilanglauf in Kvilda/Außergefild

Verbringen Sie Ihren Winterurlaub im bekanntesten Urlaubsort auf den Hochplateaus im zentralen Böhmerwald. Kvilda ist der ideale Ausgangspunkt für Langlauftouren zu vielen Sehenswürdigkeiten im Nationalpark Böhmerwald.

Reisedauer
8 Tage
Schwierigkeitsgrad
leicht

Skilanglauf in Stožec/Tusset

Die Langlaufwoche in der kleinen Gemeinde Stožec im südlichen Teil des Nationalparks Böhmerwald/Šumava lädt ein zu einem interessanten Vergleich zwischen den geschützten Zonen des NP am Dreiländereck Tschechien – Deutschland – Österreich und der Kulturlandschaft im herrlichen Moldautal.

Reisedauer
8 Tage
Schwierigkeitsgrad
leicht